Neubau einer Lager- und Logistikhalle

Bauvorhaben:

Neubau einer Lager- und Logistikhalle mit einer Grundfläche von 20.000 m2 in 76316 Malsch

Leistungen:

Bauleitung für die Herstellung von rund 20.000 m² Stahlfaserindustriesohle

Auftraggeber/Bauherr:

Generalunternehmer: Kögel Bau GmbH & Co. KG, Hinterm Schloss 14, 32549 Bad Oeynhausen / Dachser Intelligent Logistics

Projektdaten/Besonderheiten:

  • Stahlbeton-Skelettbauweise mit Isopaneelfassade
    gedämmtes Trapezblechdach mit Folienabdichtung
    Das Bauvorhaben liegt im Wasserschutzgebiet, somit ist die Auflage einer Abdichtung nach Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetzes unterhalb der Industriesohle zu erfüllen.
  • Zur vorgegebenen Löschwasserrückhaltung wird ein entsprechendes Stauvolumen je Hallenabschnitt durch eine "Wannenausbildung" in der oberflächenfertigen Industriesohle vorgesehen
  • Somit sind zahlreiche Anrampungen im Bereich von Tor- Türöffnungen und Übergängen zu planen und auszuführen
  • Zahlreiche Einbauteile und WHG-Kontrollschächte in der Industriesohle sind vor Ort zu positionieren und auszuführen
  • Besondere Herausforderungen bietet die exakte und unverschiebliche Vormontage sämtlicher Fugenprofile auf der Abdichtung, sowie die Koordination und Planung der zeitlich eng verknüpften Betonierabschnitte