Abrechnung und Aufmaß für den Neubau einer Lagerhalle

Bauvorhaben:

Neubau eines Lager- und Logistikzentrums (IKEA Market Customer Distribution Center), Griesenhörn 2-4, 27040 Elsdorf mit einer Nutzfläche von ca. 45.000,00 m².

Leistungen:

Abrechnung, Aufmaß und Massenermittlung von insgesamt ca. 3,6 Mio. € für nachzuweisende EP-Leistungen der Gewerke Tiefbau/Gründung, Stahlbetonbau, Rohbau, Industriesohle, Isopaneelfassade, Stahlbau, Dachtragwerk und -abdichtung, Flächenheizung, Blitzschutz, etc.

Auftraggeber/Bauherr:

Generalunternehmer: Max Bögl Stiftung & Co. KG, 92301 Neumark / Bauherr: IKEA Distribution Services GmbH & Co. KG, 44359 Dortmund

Projektdaten/Besonderheiten:

  • Einteilung in 5 Hallenabschnitte einschl. 3-geschossiger Sozialeinbauten
  • Stahlbetonskelettbauweise mit Isopaneelfassade
  • Trapezblechdacheindeckung mit Mineralwolldämmung und Folienabdichtung
  • 52 Stck. Überladebrücken
  • Umbauter Raum: ca. 585.000 m3
  • Bauzeit: ca. 12 Monate
  • Beheizung der Lagerflächen durch Betonkernaktivierung
  • Walzbetonsohle mit zus. Estrichverschleißschicht
  • sämtliche Stahlbetonbauteile als Fertigteile